Besuchen Sie uns auf http://www.charlesmhuber.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
08.07.2015, 15:09 Uhr | Straubinger Tagblatt / Landauer Zeitung / Vilstaler Zeitung / smm
Spaziergang mit Prominenten
Team von Deutschland-Radio auf den Spuren von Charles M. Huber
Lässig schlendert er die Straßen entlang, kennt er sie doch noch sehr gut aus seiner Jugend. Hier und da zeigt er auf ein Haus, und erzählt Renate Schönfelder, Moderatorin Deutschland-Radio, von den Tagen seiner Kindheit - und spricht über aktuelle Politik. 
Charles M. Huber mit Renate Schönfelder und Ralf Moosbauer im Biergarten des Gasthauses Egerer - Foto: Melis
Großköllnbach -  Bundestagsabgeordneter Charles M. Huber war am Dienstagnachmittag mit einem Team von Deutschland-Radio in Großköllnbach unterwegs. Eine fast einstündige Sendung am Sonntag, 23. August, um 11.05 Uhr widmet sich ihm und dem Ort, in dem er aufgewachsen ist. "Spaziergang mit Prominenten" heißt das Format und hat schon bekannte Persönlichkeiten wie Norbert Blüm in Bonn oder Götz Werner in Heidelberg begleitet. "Das Interessante ist, dass wir den ort mit den Augen von Charles M. Huber sehen", erzählt Redakteur Nicolas Hansen, "das gibt dem Hörer eine ganz andere Sicht, die man nicht aus den Reiseführern kennt." Bereits in Leipzig, Köln und Bonn waren sie unter anderem unterwegs. Und neben den großen Städten reiht sich jetzt auch das kleine "Köllnbach" ein. Anhand der Ort, erklärt der Redakteur, lerne man auch die Personen besser kennen. Die Orte, die besucht werden, bestimmt der Gast. Ob sie das Team beispielsweise in einen "Punkschuppen" oder in eine Kirche führen, was der Interviewte darüber zu erzählen hat, das alles zeichnet ein Bild des Charakters. EInen zweistündigen Rundgang durch den Ort haben das Team zusammen mit Huber und Ralf Moosbauer, Moderatorin Schönfelder, Redakteur Hansen sowie Tontechniker Thomas Schütt gemacht. Zurück zu den Ursprüngen ist Huber gegangen und lächelt. "Es ist immer noch idyllisch"; sagt er.