Besuchen Sie uns auf http://www.charlesmhuber.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
15.12.2013, 16:12 Uhr
Charles M. Huber bei SAT 1: So gesehen - Talk am Sonntag
Der CDU-Politiker im Talk mit Bruder Paulus

Bei „So gesehen - Talk am Sonntag“ spricht Bruder Paulus mit Charles M. Huber über sein Leben als Schauspieler und Politiker. 

Die vollständige Sendung finden Sie hier.

MdB Huber im Talk mit Bruder Paulus
Er war Deutschlands erster Seriendarsteller mit afrikanischen Wurzeln: Charles M. Huber. Geboren in München als Sohn einer deutschen Mutter und eines senegalesischen Vaters wuchs zunächst bei der Großmutter in Niederbayern auf. Eine Zeit an die er gerne zurückdenkt „Meine Oma war die Person, die an mich geglaubt hat, für mich gekämpft hat und mir Kraft gab.“

1986 gelang dem damals 30-jährigen mit der Serie „der Alte“ der Durchbruch. Charles M. Huber spielte 10 Jahre den Kommissar Henry Johnson. Schauspieler, Regisseur, Buchautor und seit September 2013 CDU-Bundestagsabgeordneter – der vierfache Familienvater hat viele Talente, auch wenn nicht alles von langer Hand geplant war „man kann sein Leben nicht vollständig planen. Wenn man sich aber als kreativer Mensch bezeichnet, lässt man sich aufs Leben ein. Aber, dass ich einmal Politiker werde, konnte ich mir als Kind sicher nicht vorstellen.“

Charles M. Huber hat sich die CDU nicht zufällig ausgesucht. Der christliche Grundgedanke dieser Partei war dem Niederbayer wichtig „Das C in CDU bedeutet für mich, dass wir als Vertreter der Partei nach christlichen Werten gestalten und leben.“

Der Schauspieler erzählt von den vielen verschiedenen Stationen seines Lebens, beschreibt ebenso offen seine Ängste bei der Suche nach seinem leiblichen Vater und zeigt sich als leidenschaftlicher Politiker.