Bundestagskandidatabgeordneter CDU/CSU Fraktion

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger !

ICH STEHE WEITERHIN FÜR EINE KOMPETENTE, MENSCHLICHE UND PERSPEKTIV GESTALTENDE POLITIK FÜR DEUTSChLAND UND MEINEN WAHLKREIS.
ENTSCHEIDUNGSPROZESSSE AUF KOMMUNALER EBENE MIT BUNDESBEZUG, WIE WOHNBAU ( KONVERSIONSPOLITIK) UND VERKEHRSINFRASTRUKTUR MÜSSEN DURCH VERTRETER IM BUND DYNAMISIERT WERDEN.
DASSELBE GILT FÜR EINE PERSPEKTIVISCHE GESTALTUNG DES WIRTSCHAFTSTANDORTS DARMSTADT SOWIE FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG DER KOMMUNEN DURCH VERTRETER DES BUNDES BEIM STANDORTMARKETING. GRÜN-SCHWARZ BRAUCHT EINE STARKE UNTERSTÜTZUNG IM BUND.

DARMSTADT KANN MEHR

INSOFERN DANKE ICH DEN DARMSTÄDTERN FÜR IHR VERTRAUEN BEI DER BUNDESTAGSWAHL!


Anschrift Büro Berlin:
Charles M. Huber, MdB
Platz der Republik 1
10117 Berlin
Kontakt: charles.huber@bundestag.de


Anschrift Büro Wahlkreis:
Oberer Reutersberg 15
64397 Modautal
Telefon: 06167-2690128
mobil: 017661474327
Frau Jessika Tips


 

Facebook supporters

Aktuelles

Dienstag, 15. April 2014 - 14:01 Uhr
Bildung statt Vergeudung von Human ressources. Duale Ausbildung für Asylbewerber

Kommunen investieren in Asylantenheime. Der integrative Wert gesetzt den Fall der Aufenthalt wird bewilligt ist Null. Wird derjenige abgeschoben, wird das Leben in der Heimat schwieriger als vorher. Auf der anderen Seite fehlt es in Drittländern an qualifizierten Fachkräften. Mein Vorschlag hierzu lautet- duale Bildung statt ungenutzte Langeweile.

Dienstag, 8. April 2014 - 13:27 Uhr
Besuch des Präsidenten von Senegal, Macky Sall in der Parlamentariergruppe im Bundestag

Ein sehr interessantes Gespräch mit dem Präsidenten in der Parlamentariergruppe des frankophonen Afrikas, in der ich nun den stellvertretenden Vorsitz übernommen habe.

Sonntag, 23. März 2014 - 12:20 Uhr
Mein Interview aus der Neuen Osnabrücker Zeitung

Mein Interview vom 22.3.14 Bitte oben anklicken zum Lesen.

Freitag, 21. März 2014 - 16:04 Uhr
Meine erste Rede im Bundestag- my first speech in German Parliament

Heute meine erste Rede. Vergisst man nie. Thema: EU - Afrika Gipfel Bitte oben anklicken ! please click !

Donnerstag, 20. März 2014 - 07:07 Uhr
Besuchergruppe aus dem Wahlkreis im Reichstag, Berlin

Habe mich über den Besuch der zahlreichen Mitglieder aus dem Wahlkreis Darmstadt- Dieburg sehr gefreut. Ich denke es hat uns allen Spass gemacht und vielen wurden sicher auch ein paar neue Einblicke in die Abläufe eines Regierungsapparats gewährt. Bis zum nächsten Mal !

Dienstag, 11. März 2014 - 20:35 Uhr
Selfie mit der Kanzlerin Dr. Angela Merkel- Konrad Adenauer Stiftung Berlin 11.03.2014

Ein schöner Empfang in der Konrad Adenauer - Stiftung- Gastgeber Dr. Hans-Gert Pöttering, Vorsitzender

Montag, 3. Februar 2014 - 13:02 Uhr
Nach dem Ausschuss für Entwicklungszusammenarbeit mit Minister Gerd Mueller

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Minister besonders in Bezug auf Afrika. " Wir brauchen eine Paradigmenwechsel " sagt er. Da stimme ich zu.

Donnerstag, 23. Januar 2014 - 17:49 Uhr
Interview bei Phoenix. Im DIALOG. Ausstrahlung Freitag nachts sowie Sonntag 11:15

Bitte anklicken. Vorbericht zum Interview bei PHOENIX mit Alfred Schier

Donnerstag, 16. Januar 2014 - 07:43 Uhr
Live Interview Phoenix 15.1. 9 Uhr Tagesgespräch- bitte hier anklicken

Thema: No spy - Abkommen mit der USA

Sonntag, 12. Januar 2014 - 15:00 Uhr
100 Tage im Bundestag- ein Bericht über mich in Spiegel -online- bitte anklicken !

ICH WÜNSCHE IHNEN EIN GUTES NEUES JAHR- Gesundheit, Glück und gutes Freunde !

Montag, 14. Oktober 2013 - 20:50 Uhr
Ein von mir verfasster Artikel in der Huffington Post- bitte klicken !

Artikel von mir in der deutschen Erstausgabe der Huff-Post

Samstag, 28. September 2013 - 10:39 Uhr
Artikel DailyTelegraph UK- weitere links unter "INTERNATIONALE PRESSE"

ZUM LESEN BITTE DIE LINKS ANKLICKEN

Samstag, 28. September 2013 - 10:38 Uhr
Artikel aus der Passauer Neuen Presse

Ein Artikel aus Bayern.

Samstag, 28. September 2013 - 10:36 Uhr
DER NAME DARMSTADT GEHT UM DIE WELT-TV Kanada

Ein Bericht über mich im kanadischen Fernsehen. Es gibt über 100 internationale Presseberichte zu meine Kandidatur. Ich freue mich für Darmstadt und meine Wähler.

Dienstag, 24. September 2013 - 09:30 Uhr
EN FRANCAIS- Artikel aus Kanada- bitte anklicken !

Internationale Press zu meiner Kandidatur

Dienstag, 24. September 2013 - 09:27 Uhr
Artikel aus der NEW YORK TIMES - bitte anklicken !

Darmstadt goes international !

Donnerstag, 19. September 2013 - 08:13 Uhr
EINS GEGEN EINS - SAT 1 - SOLL ANGELA MERKEL KANZLERIN BLEIBEN- Bitte anklicken zum Video

Sendung vom 17.09. mit Thomas Stein und mir im PRO MERKEL- TEAM

Dienstag, 10. September 2013 - 09:44 Uhr
EIN MANN MIT EIGENSCHAFTEN-Artikel Darmstädter Echo- bitte klicken

Artikel vom 10.9.2013

Dienstag, 10. September 2013 - 09:35 Uhr
N24 Interview mit mir- bitte anklicken.

10.9.2013 Interview im Café Einstein Berlin

Sonntag, 1. September 2013 - 23:53 Uhr
" Die Herzen fliegen ihm zu "- Artikel aus dem Darmstädter Echo- bitte klicken

Ausgabe 2. 09. 2013

Freitag, 23. August 2013 - 08:29 Uhr
Mit Finanzminister Wolfgang Schäuble in Dieburg

Ein interessanter Vortrag des Finanzministers. Für mich von besonderem Interesse- Die Auswirkung der Globalisierung und die Erstarkung der Schwellenländer auf den deutschen Arbeitsmarkt.

Donnerstag, 22. August 2013 - 11:51 Uhr
Zum Thema : STEIGENDER DROGENKONSUM- bitte anklicken !

SUCHT reduziert nachhaltig die Fähigkeit Glück zu empfinden- ein hoher Preis- STAY AWAY !

Donnerstag, 22. August 2013 - 11:45 Uhr
Mein WAHLKAMPFMOBIL

Der SPIEGEL schreibt am 22. 08.
Darmstadt
Man nehme: eine frühere Ministerin, einen schillernden Schauspieler, ein denkbar knappes Ergebnis bei der vergangenen Abstimmung. Fertig ist der Wahlkrimi. In Darmstadt tritt die Sozialdemokratin Brigitte Zypries an, die als Justizministerin schon am Kabinettstisch von Gerhard Schröder und Angela Merkel saß. Ab 2009 war sie nur noch Bundestagsabgeordnete – das Direktmandat holte sie denkbar knapp. Nur 45 Stimmen Vorsprung sicherten den Sieg. Ihr Herausforderer in diesem Jahr ist ein Aufsehen erregender Kandidat: Charles M. Huber war bekannter Fernsehschauspieler ("Der Alte" , Berater der äthiopischen Regierung und sogar mal in der SPD. Jetzt will er ihr Stimmen abjagen. Ob es gelingt?
Geben Sie Ihren Tipp in der SPIEGEL-ONLINE-Wahlwette ab.
Erststimmen in Prozent 2009
CDU

35
SPD

35
FDP

7,8
Grüne

12,1

Donnerstag, 22. August 2013 - 07:49 Uhr
EIN ARTIKEL ÜBER MICH AUS " DER WELT "- bitte klicken

vom 22.08.2013

Mittwoch, 21. August 2013 - 13:47 Uhr
In Kairo nach der ersten Revolution

DIE MOTIVIERTE JUGEND ÄGYPTENS BRAUCHT ZUKUNFT UND AUFMERKSAMKEIT- SIE IST DIE ZUKUNFT DES LANDES

Ältere Beiträge

Anmelden

Mit dem ehem. Generalsekretär der UNO, Kofie Annan

 

Die Person Hier finden Sie eine Gesamtübersicht über sämtliche Informationen zu meiner Person. Eine Frage b...

Meine Themen SCHWERPUNKTE: Mittelstandsförderung und Förderung von Kleinbetrieben. Solide Finanzen. Bildung- u...

Wahlkreis Der Wahlkreis Darmstadt und Landkreis (2005: Wahlkreis 187, 2009: Wahlkreis 186) ist ein Bundesta...

Internationale Presse http://www.lapresse.ca/international/europe/201309/23/01-4692283-premiers-deputes-dorigine-africa...

À propòs "Der Kaiser" Franz Beckenbauer unterstützt die Kandidatur von Charles M. Huber

Photos

1 2   »